Einige wichtige Stationen der Firmengeschichte

1956    Firmengründung durch Albert Schlotterer
1966    Beginn der Rollladen-Kunststoffprofilextrusion
1970    Erster Vorbau-Rollladen
1971    Rollladen-Neubaufertigkasten SE-III
1973    Branchenweit erster technischer Verkaufs- und Zubehörkatalog
1974    MIRO - erstes Minirollladen-Aufbauelement
1986    DARO - Dachfensterrollladen
1988    THERMO K - Energiespar-Rollladensystem
1990    BRAVO - Erster Vorbau-Rollladen mit stranggepresster Rundblende auf dem Markt
1991    Gründung der Schlotterer GmbH in Rossau
1995    Vergrößerung der Fertigungshalle auf 5.000 m²
1997    EMAS Umweltprüfung
1998    Patentierte FENRO-Aufbaurollladen für bereits eingebaute Rollladenfertigkästen
2001    Strategische Partnerschaften, neues ERP-System (EDV-Gesamtlösung)
2002    TÜV-Qualitätszertifikat
2003    Ausbau Servicetechnik
2004    Erweiterung Zubehörprogramm
2005    Umbau und Erweiterung Ausstellungs- und Schulungsgebäude
2006    Vorbauelemente mit integriertem Raffstore, 50 Jahre rollcom
2007    Miro K plus, Kunststoff-Aufbauelement
2008    Ausbau eigener Logistik
2010    Erweiterung von Produktionsflächen
2011    Concept-F, die Systemlösung für den Fertighausbau
2012    RESA ARO - Die Neubaulösung mit Außenrevision
2013    Raff Compacto - Das Raffstore Fertigelement
2014   Resa 2.0 - geschäumter Aufsatzkasten, wahlweise mit Innen- oder Außenrevision
2015   VORO-THERM - Das energiesparende Dämm-Systemelement für den Neubau
2015   Miro K 2.0/ Plus - Kunststoff-Aufbauelement
2016   Miro K ECO - gedämmtes Kunststoff-Aufbauelement
2016   Übernahme aller Geschäftsanteile durch die Hörmann Gruppe (Steinhagen)