rollcom.de informiert

25-jähriges Jubiläum für Thomas Burghardt

tl_files/rollcom/images/presse/2016_10_Jubilaeum_T.Burghardt.jpg25-jähriges Jubiläum für Thomas Burghardt

Vor 25 Jahren trat der heutige Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing, Herr Thomas Burghardt in die Dienste der Schlotterer rollcom GmbH & Co. KG.

Schon als junger Angestellter übernahm er anspruchsvolle Aufgaben im Bereich Vertrieb und EDV. Somit wurde ihm sukzessive immer mehr Verantwortung übertragen, im Jahr 2001 übernahm er die Vertriebsleitung des Unternehmens. Seit Ende des Jahres 2011 ist Thomas Burghardt in der Position des Geschäftsführers Vertrieb und Marketing tätig und war damit wesentlich an der positiven Entwicklung von Schlotterer rollcom beteiligt.

Im Rahmen einer internen Feierstunde würdigte sein Geschäftsführungskollege Volkmar Döring die Verdienste von Thomas Burghardt und betonte insbesondere seine fachliche Expertise, seine persönliche Integrität und die überaus gute Zusammenarbeit in der Geschäftsführung.


Weiterlesen …

Hörmann übernimmt Schlotterer rollcom

Erweiterung im Sonnenschutzbereich
Hörmann übernimmt Schlotterer rollcom

tl_files/rollcom/images/presse/2016-09_Presse_Hoermann_Schlotterer_Gebaeude-(2).jpg

Steinhagen, September 2016. Die familiengeführte Hörmann Gruppe hat eine weitere Akquisition verkündet: 
Durch den Erwerb der Unternehmensgruppe Schlotterer rollcom mit Hauptsitz in Bodelshausen bei Tübingen erweitert Hörmann seine Aktivitäten im Bereich außenliegender Sonnenschutz. 
Nachdem der Tor- und Türhersteller Hörmann 2013 sein Produktprogramm durch den Erwerb der oberfränkischen Firma Alukon um Rollläden, Sonnenschutz und Insektenschutz erweitert hatte, übernimmt Hörmann nun - vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung - sämtliche Anteile vom Finanzinvestor AFINUM, München und dem Management, den bisherigen Eigentümern von Schlotterer rollcom.
Martin J. Hörmann, persönlich haftender Gesellschafter der Hörmann Gruppe, unterzeichnete in den vergangenen Tagen den Kaufvertrag.
Schlotterer rollcom gehört zu den führenden süddeutschen Herstellern von einbaufertigen Rollladen- und Raffstoresys-temen. „Wir sehen diesen Zukauf als konsequente Weiterentwicklung unseres Geschäftsfeldes außenliegender Sonnenschutz. Durch die Übernahme der Schlotterer Gruppe können wir unsere Marktposition stärken“, so Martin J. Hörmann.
Das 100 Mitarbeiter starke Unternehmen wird, wie bei allen Hörmann Tochterunternehmen üblich, wirtschaftlich und rechtlich selbständig agieren und auch seine bisherige Geschäftspolitik beibehalten. Die Geschäftsführung der Schlotterer-Gruppe mit Thomas Burghardt und Volkmar Döring bleibt weiter bestehen.
Alukon Geschäftsführer Klaus Braun, der die Sonnenschutzaktivitäten innerhalb der Hörmann Gruppe leitet, freut sich über die Übernahme: „Wir arbeiten schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit Schlotterer rollcom zusammen. Mit der Übernahme werden die beiden Marken Alukon und Schlotterer rollcom in ihrer unterschiedlichen Marktausrichtung wei-ter gestärkt“, so Klaus Braun.

Weiterlesen …

Miro K ECO

Aufbaurollladen als preiswerte Systemlösung
Miro K ECO für den wirtschaftlichen Wohnungsbau
Wo viele Wohnungen ntl_files/rollcom/images/presse/Miro_K_ECO_RA_PR.jpgeu gebaut oder renoviert werden, ist Wirtschaftlichkeit gefragt, vor allem im sozialen Wohnungsbau. Dass auch hierbei hohe Produktstandards möglich sind, beweist Schlotterer rollcom.de mit seinem gedämmten Aufbaurollladen Miro K ECO. Er erfüllt alle Mindestanforderungen an Wärme- und Schallschutzwerte gemäß EnEV.
Der Aufbaurollladen punktet mit Versionsvielfalt und Flexibilität in der Ausstattung: Revision unten oder außen, Bestückung mit Rollladen in allen Profilgrößen oder Raffstores und rundum gedämmt. Er ist schnell montiert und muss einfach oben auf den Fensterrahmen aufgeklipst und als Systemeinheit in die bauseitige Öffnung eingebaut werden.
Die Wirtschaftlichkeit realisiert der Hersteller aus Bodelshausen mit einer Dämmstärke für alle Versionen, mit Konzentration auf gängige Kastengrößen analog zum Aufbauelement Resa 2.0 und mit dem für den Wohnungsbau typischen Seriencharakter. Die klipsbare Adaption auf das Fenster sowie die Führungsschienen sind ebenfalls dem restlichen rollcom Aufbau-Produktprogramm gleichgestellt.
Miro K ECO, ein Blickfang auf der Fensterbau Frontale, ist sofort lieferbar.

Weiterlesen …